Zellenkur für die Joseph-Stiftung, Bamberg

Logoentwicklung und Corporate Design für die Joseph-Stiftung

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist die Joseph-Stiftung im Wohnungsbau tätig. Das kirchliche Wohnungsunternehmen mit Hauptsitz in Bamberg zählt zu den großen Wohnungsunternehmen in Bayern. Die Kerngeschäftsfelder umfassen den Bau und die Bewirtschaftung eigener Objekte sowie das Bauträgergeschäft.

Der gesamte Corporate-Design-Prozess setzte für ein Unternehmen in dieser Größenordnung im Vorfeld eine umfassende Planung und die Verabschiedung von Projektphasen voraus. So wurde eine Arbeitsgruppe mit Verantwortlichen der Joseph-Stiftung und dem Dipl.-Designer Florian Bangert gebildet. Mit Hilfe dieser Team-Struktur wurde das neue Corporate Design Schritt für Schritt in die Unternehmenskommunikation sowie in alle Print- und Werbemedien integriert. Die Umstellung auf das neue Erscheinungsbild erfolgte unternehmensweit. Mitarbeiterschulungen sorgten für die praxisorientierte Integration in den Arbeitsalltag.

Die Positionierung ist ein wichtiger Teil der Markenentwicklung

Im Rahmen eines Workshops wurden Unternehmenswerte, Ziele und Richtlinien zur Positionierung der Marke und des Leistungsversprechens erarbeitet.

Ein Claim, der keine Zweifel offen lässt. – Ein Unternehmensmotto, das zum Leitfaden und Anspruch wird. Mehrfach mit dem Bundesbauherrenpreis ausgezeichnet setzt die Joseph-Stiftung schon immer auf solide, hochwertige und innovative Bauweise nach höchsten Richtlinien und Standards. Deshalb sagen wir es auch.

Wichtiger Bestandteil einer Verkaufsunterlage für Immobilien ist die ansprechende und realistische Darstellung des geplanten Projektes.

Die Vorplanung einer aussagekräftigen Perspektive sowie ein überzeugendes Ambiente sind Teil unserer erfolgreichen Strategie im Immobilien-Marketing.

„Das Unmögliche mache möglich,
das Mögliche einfach und das Einfache elegant!“

Moshé Feldenkrais

Planen Sie ein ähnliches Projekt?